keyvisual Deponiebetrieb

Alle wichtigen Informationen zum täglichen Deponiebetrieb, wie Öffnungszeiten, Annahmebedingungen und Zulassungskriterien, finden Sie hier

Alles wird in Jahresberichten dokumentiert

Alle Daten und Mengen werden regelmäßig gemessen und geprüft. Die Aufzeichnung erfolgt von der ersten Ablagerung bis zum Ende der Nachsorgephase.

Nachfolgende Daten und Mengen werden gemeldet:

  • Angenommene Abfallmenge nach Abfallart und Abfallherkunft
  • Verfülltes Deponievolumen, vorhandenes Restvolumen
  • Dokumentation der Eingangskontrolle
  • Angefallene Sickerwassermenge mit Entsorgungsweg und Analytik
  • Eingeleitete Oberflächenwassermenge mit Analytik
  • Grundwasserstände und -beschaffenheit sowie Grundwasseranalytik mit Kontrolle der Auslöseschwellen
  • Setzungsmessungen
  • Inspektionsberichte zu den Sickerwassersammelleitungen
  • Wetterdaten

Der geprüfte Jahresbericht kann auf der Internetseite „ADDISweb“ eingesehen werden

Zur Datenerfassung stehen auf dem Gelände der Zentraldeponie Hubbelrath insgesamt eine Wetterstation, vier Sickerwasserprobenahmestellen, vier Oberflächenwasserprobenahmestellen, 30 Grundwassermessstellen, sowohl im Anstrombereich als auch im Abstrombereich, zur Verfügung. Zur Website des Landesumweltamtes